Antizionismus – Der Klebstoff der Weltanschauungen

Es ist offensichtlich der der Antizionismus sich inzwischen zu einem Ersatzantisemitimus entwickelt hat. Ich werde mich aber heute mal ganz auf die Funktion als Klebstoff verschiedenster Weltanschauungen konzentrieren.

Der Antisemitismus war schon immer ein Werkzeug um verschiedenste Gesellschaftliche Schichten und Systeme zusammenzuhalten. Welche Gemeinsamkeiten hatten Nationalsozialismus und Stalinismus? Faschismus und die Autokratie? Demokratie und Gottesstaaten? Es gab immer Abschnitte in denen Juden zu Staatsfeinden und Nicht-Staatsbürgern erklärt wurden. Interessant ist auch das die Zwangsmaßnahmen mit der Heftigkeit der Diktatur zunahmen. So wurden sowohl im Nationalsozialismus wie im Stalinismus Juden gezielt verhaftet und vernichtet. Zwar wurde im Stalinismus dies nicht so massiv praktiziert und das Ziel war die gesamte kapitalistische Schicht doch trotzdem war ein großes Ziel die Juden, was natürlich auch durch die Ärzteverschwörung, die Stalin provoziert und inszeniert hat, bewiesen wird.

Doch wo sind jetzt die Gemeinsamkeiten zum Antizionismus? Die Gemeinsamkeiten treten in der Nutzung dieser „Ideologie“ als Waffe und Klebstoff auf. Demokratien, die Türkei, Gottesstaaten, der Iran, Diktaturen, Syrien und Ägypten und in sozialistischen Bewegungen, ala RAF oder auch Die Linke. Auch dort wird der Antizionismus missbraucht um den Staat zusammenzuhalten. Einfach macht er das weil der Antizionismus eine Ideologie ist die sich fast jeder aneignen kann, Linke, Rechte, Bürgerliche, Islamisten, Fundamentalisten und andere Radikale. Ein klares Feindbild das außerhalb der eigenen Bekanntschaft agiert und sowieso immer auf der Anklagebank sitzt verbindet die verschiedensten Schichten. So arbeitet der Iran und Saudi-Arabien zusammen um Israel „los zu werden“. Obwohl in anderen Thema ein kalter Krieg zwischen beiden Seiten herrscht. So funktionierte es auch mit dem Antisemitismus. Er verband die Konservativen und Nationalsozialistische Schichten des Dritten Reiches gemeinsam gegen ein Feindbild.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s