Die Sache mit den 12.000 Raketen

Es starben 90 Palästinenser aber nur 3 Israelis. Was sagt uns das?

Ein Kommentar der fast unter jedem Beitrag mit Bezug auf Israel, Naher Osten, oder Gaza steht. Über den neusten Beitrag unseres Freundes Augstein brauche ich erst gar nicht sprechen. Der führt nur zu intensiver Wiedergabe meines Essens.

Was sagt uns also das 80 Palästinenser tot sind aber nur 3 Israelis?

1. Die Israelis tun alles um ihr Volk zu schützen

2. Der Hamas geht das eigene Volk am Arsch vorbei

3. Die israelischen Angriffe haben eine große Effizienz. Nach 1000 Luftschlägen sind, nach der größten Schätzung etwa 100 Personen getötet werden. Das macht pro 10 Luftschläge 1 Tote

4. Die Raketen der Hamas sind nur billige Feuerwerkskörper

5. Iron Dome und andere Raketenabfangsysteme arbeiten effektiv genug um Ballungszentren zu schützen

Eigentlich hat dieser Satz aber einen ganz anderen Zweck. Er soll Israel in die Ecke des bösen Aggressors stellen der doch viel mehr Menschen tötet. Dieser Satz verharmlost dabei die 12.000 Raketen die in den letzten Jahren auf Israel geschossen wurden. Oder die 800 die seit Beginn der neusten Offensive abgeschossen wurden. Die bösen Israelis sollen doch damit Leben das sie andauernd unter Beschuss genommen werden. Es ist ja nicht schlimm tagtäglich in Bunker hüpfen zu müssen, nackt über die Straße zu rennen oder wenn man im Wohnzimmer sitzt Angst haben zu müssen das einem eine Rakete gleich den Kopf weg pustet. Was ist schon die Angst zu sterben, die zerstörte Jugend von Kindern die mit dem täglichen Luftalarm aufwachsen. Was ist schon die Traumatisierung von 75% der Bevölkerung in Reichweite der Raketen.

Ach ich habe vergessen. Alle Israelis lieben die Apartheit, sind Faschisten und bevorzugen die Endlösung. Oder war das nicht doch die Hamas?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s