I have a dream

“I have a dream that one day this nation will rise up, and live out the true meaning of its creed: ‘We hold these truths to be self-evident: that all men are created equal.’

I have a dream that one day this continent will rise up. Die amerikanischen Wahlen zeigen mit einer Stärke und Eindeutigkeit was Europa fehlt. Was unserem Kontinent fehlt und warum wir immer noch diese Probleme haben. Eindeutig bewies Obama mit seiner Erfolgsrede am heutigen Tag warum er zurecht von den Europäern so geschätzt wird und als begabter Redner respektiert. Er appellierte an eine Nation zusammen zu stehen und einem gemeinsamen Traum zu folgen. Dem Traum des es jeder schaffen kann. Dem American Dream. Und genau dieser Aufruf zeigt mir warum Europa seine Probleme hat. Wir haben keinen European Dream. Wir haben keinen Traum das jeder es schaffen kann, das es eine faire Gesellschaft geben soll und wir zusammen etwas erreichen wollen. Uns fehlt die Solidarität aber auch der Wille zusammen etwas zu bewegen. Die Amerikaner sind ein Land von Individualisten und Unterschieden. Doch trotzdem stellt nie jemand die Existenzfrage. Ein Demokrat, verschrien als Kommunist, ist ein stolzer Patriot und spricht stolz aus: „God bless America.“ So etwas ist in Europa nicht vorstellbar. Es kann sich niemand denken das eine Merkel oder ein Barroso plötzlich aufsteht und eine Rede hält in dem er an einen gemeinsamen Traum appelliert. Vielleicht nicht den selben Traum wie Amerika. Dazu sind wir zu unterschiedlich. Vielleicht ein Traum von Solidarität und Sozialer Sicherheit.

Doch solange wir in Europa keinen gemeinsamen Traum haben, gemeinsame Ziele und die Bereitschaft dafür zu kämpfen wird es kein Europa geben. Es wird Frankreich, Deutschland oder Italien geben. Doch selbst in den Ländern wird es Spannungen geben. Nord – Süd, Arm – Reich, Arbeiter – Akademiker. Unsere Gesellschaft wird dauernd unter Strom stehen und wir werden weiterhin von unseren Regierungen angetrieben etwas zu erreichen was in den Augen vieler kein Traum ist sondern eher ein Zwang. Etwas alternativloses.

Europa braucht einen Traum.

Europa braucht einen eigenen Obama.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s